Tipps & Tricks

Sich in der Stadt bewegen wie ein Einheimischer – die Citymapper App

Für viele sind Großstädte faszinierend. Historische Denkmäler, Museen, Parks oder einfach die geschäftige Atmosphäre der Stadt sind Anziehungskraft genug für Städte wie London, Rom oder Paris.

Doch wenn wir in eine neue Stadt fahren ist natürlich auch etwas Unsicherheit dabei: Wie finden wir uns zurecht? In Zeiten von mobilem Internet und Smartphones wurde auch dieses Problem erkannt. Eine App möchten wir euch daher besonders ans Herz legen, wenn es um die Navigation in der Großstadt geht: Citymapper.

Während unserer Zeit in London haben wir bereits auf Citymapper geschworen, aber auch in vielen anderen Städten ist sie ein sehr hilfreiches Mittel. Citymapper hilft euch dabei, von einem Punkt in der Stadt zum anderen zu kommen. Die App kennt alle öffentlichen Verkehrsmittel und ihre Fahrpläne und kann euch, ähnlich wie Google Maps, daher vom einen zum anderen Ort bringen. Der Vorteil an Citymapper aus unserer Sicht ist jedoch, dass die App nicht nur die Fahrpläne kennt, sondern auch eventuelle Verspätungen oder Sperrungen mit einbezieht. Außerdem hilft euch die App, das richtige Gleis zu finden oder beim Umsteigen euch sogar vorzuschlagen, welchen Zugteil man nehmen sollte, um möglichst wenig innerhalb des Bahnhofs laufen zu müssen.

Kombiniert werden diese Informationen mit den Fahrpreisen, sowie möglichen Alternativen per Taxi, Mietfahrrad, Car Sharing oder dem Fußweg. Das eigene Hotel speichert man am besten direkt am Anfang des Städtetrips in der App ab, sodass man schnell und einfach die Route nach Hause abrufen kann.

Wenn ihr eher selbst die Stadt erkunden möchtet und daher auch euch selbstständig durch das U-Bahn-Netz navigieren möchtet, die Citymapper App bietet euch auch die Nahverkehrspläne als Kartendownload an. Und für den Notfall könnt ihr dann ja immer noch per App navigieren 😉

Citymapper ist verfügbar für Android und iPhone und bietet auch Ansichten für Smartwatches an. Dies ist sehr hilfreich, damit ihr in Großstädten nicht immer suchend auf euer Handy schauen müsst; das zieht nämlich Diebe magisch an 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei